HK Ostdorf/Geislingen erfolgreich bei der VR-Talentiade Finale in Möglingen

Geschrieben von Webmaster am .

Das Finale der VR-Talentiade in der Sportart Handball fand dieses Jahr in Möglingen statt. Von der HKOG waren mit Emil Arndt und Jack Lohmüller gleich zwei Talente des Jahrgangs 2007 in der Auswahl des Bezirks Neckar-Zollern vertreten. Am Vormittag traten insg. 80 Jungen und Mädchen zu den Koordinationsübungen an. Nachmittags wurden die Kinder dann in jeweils 5 Jungen- und 5 Mädchen Mannschaften eingeteilt. Unter den Augen der HVW-Sichter konnten die jungen Sportler zeigen, was in ihnen steckt. Alle Teilnehmer bekamen Urkunden und Geschenke. Emil Arndt wurde hervorragender 2. und darf nun zu den VR-Talentiade-Teamtagen.
Die HKOG-Leitung gratuliert ihren Talenten zu diesem Erfolg.