E-Jgd 4+1 Staffel 2: Sonntag 26.03.2017

Geschrieben von Webmaster am .

Beim vorletzten Spieltag in dieser Runde stand für uns das Spitzenspiel gegen die HSG Albstadt auf dem Plan. Wir legten los mit Parteiball. Hier zeigten unsere Kinder in den meisten Partien eine sehr gute Leistung. Nur manchmal schlichen sich die alten Fehler ein: ungenaue Abspiele, Bogenlampen, die in den Händen der Gegner landeten und ungültige Torschüsse. Die sehr sicher und schnell spielenden Albstädter nutzen das aus und gewannen so mit 15:10.


Beim Handballspielen hatten wir an diesem Tag keine Chance. Die HSG spielte auch hier sicher und schnell und war uns vor allem in der Laufbereitschaft haushoch überlegen. So ließen wir leider auch hier beide Punkte liegen.
Jetzt kam noch unsere Paradedisziplin, die Koordination. Beim Seilspringen, Balancieren, bei der Übung zur Stützkraft und bei der Übung zur Ballkoordination konnte unsere Mannschaft ein weiteres Mal beide Punkte mit nach Hause nehmen. Dieses Mal war es mit 86:84 zwar sehr knapp, aber es hat gereicht und das ist super!
Wir hatten sogar zum zweiten Mal diese Runde einen Spieler mit der vollen Punktzahl von 96 Punkten dabei. Herzlichen Glückwunsch!
 
Es spielten: Lukas Buschmann, Simon Haug, Max Grebner, Nevio Widmann, Lukas Letsch, Carina Haug, Jonas Peplau