Berolino Helferfest 2018

Liebe Helferinnen und Helfer,Ihr habt mit Eurem Einsatz dazu beigetragen, dass der 8. Berolino Jugendhandball Cup nicht nur zu einem vollen Erfolg für die Handballabteilung, sondern für den gesamten VfL Ostdorf geworden ist. An den 3 Tagen unseres Sportwochenendes waren rd. 200 Helfer und Helferinnen im Einsatz. Die teilnehmenden Mannschaften waren sich einig, dass die Organisation des sportlichen und gastronomischen Ablaufs hervorragend funktioniert hat. Dies war in diesem Jahr und ist auch in Zukunft nur durch den Einsatz zahlreicher Helfer und Helferinnen möglich.Als kleines Dankeschön für Euren Einsatz möchten wir Euch deshalb zum Helferfest einladen

  • Wann? Freitag, 21.09.2018 ab 18.00 Uhr
  • Wo? VfL Sportheim

Damit wir disponieren können, gebt bitte bis spätestens 17.09.2018 Bescheid, ob Ihr kommt.• Karin Gossler Tel.: 275765 eMail: kgossler@web.deWir freuen uns auf Euer Kommen und auf ein gemütliches Zusammensein.

E-Jgd 4+1 Staffel 2

Geschrieben von Webmaster am .

Beim letzten Spieltag in dieser Runde fuhren wir nach Albstadt um dort gegen die Mannschaft aus Hossingen/Meßstetten anzutreten. Wir begannen mit der Koordination. Bei der ersten Aufgabe konnten wir dieses Mal leider nicht überzeugen. Obwohl es keine neue Übung war, wollte der Ball an diesem Tag einfach nicht im Kasten landen.

Wir verloren hier viele Punkte, die wir trotz guter Leistungen im Einbeinhüpfen, Dreisprung und bei der Reifenübung nicht mehr aufholen konnten. So mußten wir an diesem Tag den ersten Punkt in der Koordination abgeben, denn am Schluß stand es 62:62.
Weiter ging es mit Parteiball. Unsere Kinder begannen nervös und lagen in der Halbzeit mit 1 Tor zurück. Nach der Pause lief es aber viel besser. Die Abspiele wurden sicher, die Laufbereitschaft größer und so konnten wir hier mit 11:5 einen sicheren Sieg einfahren.
Bei unserem letzten Handballspiel in dieser Runde zeigte unsere Mannschaft Teamgeist. Sie spielte im Angriff und in der Abwehr gut zusammen. 5 der 7 Spieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen und als Albion in seinem ersten Spiel sein erstes Tor schoss, war der Jubel groß!
Beim letzten Spieltag hatten wir die mangelnde Laufbereitschaft bemängelt - dieses Mal machten es unsere Spieler richtig gut. Sie spielten schnell nach vorne und waren ebenso schnell wieder in der Abwehr. Das hat uns gut gefallen!
Wir gewannen das Match mit 65:12 und schließen damit diese Runde auf dem sehr guten 2. Tabellenplatz mit 36:12 Punkten ab. Wir liegen damit nur 4 Punkte hinter dem Staffelsieger HSG Albstadt. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!
Nächsten Monat werden uns 3 Spieler verlassen: das sind Lukas Buschmann, Ben Letsch und Emily Feurer. Wir sagen vielen Dank für Euren Einsatz und Euren Trainingsfleiß und wünschen Euch viel Glück, Erfolg und Spaß in der D-Jugend!
 
Es spielten:
Lukas Buschmann, Ben Letsch, Simon Haug, Lukas Letsch, Carina Haug, Jonas Peplau und Albion Brahimi