Berolino Helferfest 2018

Liebe Helferinnen und Helfer,Ihr habt mit Eurem Einsatz dazu beigetragen, dass der 8. Berolino Jugendhandball Cup nicht nur zu einem vollen Erfolg für die Handballabteilung, sondern für den gesamten VfL Ostdorf geworden ist. An den 3 Tagen unseres Sportwochenendes waren rd. 200 Helfer und Helferinnen im Einsatz. Die teilnehmenden Mannschaften waren sich einig, dass die Organisation des sportlichen und gastronomischen Ablaufs hervorragend funktioniert hat. Dies war in diesem Jahr und ist auch in Zukunft nur durch den Einsatz zahlreicher Helfer und Helferinnen möglich.Als kleines Dankeschön für Euren Einsatz möchten wir Euch deshalb zum Helferfest einladen

  • Wann? Freitag, 21.09.2018 ab 18.00 Uhr
  • Wo? VfL Sportheim

Damit wir disponieren können, gebt bitte bis spätestens 17.09.2018 Bescheid, ob Ihr kommt.• Karin Gossler Tel.: 275765 eMail: kgossler@web.deWir freuen uns auf Euer Kommen und auf ein gemütliches Zusammensein.

E-Jgd Spieltag 10. März 2018

Geschrieben von Webmaster am .

Am 10. März hatten wir unseren letzten Spieltag in dieser Runde. Unser Gegner war die Mannschaft vom HWB Winterlingen-Bitz. Da wir leider letzte Woche schon den ersten Platz mit 2 knappen Niederlagen gegen Schömberg verspielt hatten, konnten wir es dieses mal eigentlich ganz locker angehen lassen.


Trotzdem hatten wir beim Parteiball einen etwas hektischen und unkonzentrierten Start mit vielen Ballverlusten und ungenutzen Torchancen. Wir kamen aber immer besser ins Spiel und konnten am Ende deutlich gewinnen. Beim Handball das gleiche Bild. Aber hier hat sich die Mannschaft sehr schnell gefangen. Sie spielte den Ball sicher und schnell und fast alle aus der Mannschaft konnten sich in die Torschützenliste eintragen. So konnten wir am Ende hochverdient auch hier die 2 Punkte mitnehmen.
Als letztes stand die Koordination auf dem Programm. Beim Seilspringen, Hindernislauf und bei der Reifenübung erreichte unsere Mannschaft wieder einmal die höchste Punktzahl vom gesamten Spieltag. Somit waren wir in der Koordination über die gesamte Runde ungeschlagen und mußten nur einmal die Punkte mit Frittlingen 1 teilen.
Dafür möchten wir unsere Mannschaft mal ausgiebig loben!! Sehr starke Leistung!
Wir beenden die Runde 17/18 knapp auf dem 2. Platz. Herzlichen Gückwunsch dazu!
 
Leider heißt "letzter Spieltag" auch Abschied nehmen - wir verabschieden in 2 Wochen unsere Großen, nämlich Lukas Letsch, Nevio Widmann, Albion Brahimi, Dimitrij Lehmann, Simon Haug, Max Grebner und Jannis Lork. Wir wünschen Euch viel Spaß und Erfolg in der D-Jugend!