Württ-Hallenmeisterschaften im Mehrkampf 2017

Einen vielversprechenden Einstieg in die Saison hatte Micha Rössler bei den Hallen- Mehrkampfmeister in Ulm. Er startete im Siebenkampf und belegte im ersten Jahr der Klasse U18 einen guten 10. Platz. Dabei gelang es ihm in allen Disziplinen seine Leistung aus dem Vorjahr, an selber Stelle, zu übertreffen. Im Hochsprung 1,64m und im Stabhochsprung 3,10m konnte er seine persönliche Bestleistung deutlich steigern. In allen Disziplinen ist noch deutlich Potential erkennbar, das lässt für die gerade angelaufene Saison hoffen.