Zehnkampfteam ist Regionalmeister 2018

Das Team der Männer vom VfL Ostdorf mit Patrick Schuler, Jan-Tim Gollmer und Tobias Gollmer holte sich den Teamtitel für die Region und den Kreis im Zehnkampf. Beim Wettkampf in Bernhausen belegte Patrick nach 10 Disziplinen in der Regionalwertung den dritten Platz und wurde damit auch Kreismeister. Vor allem am zweiten Wettkampftag konnte er überzeugen, seine stärksten Leistungen erzielte er mit 3,30 im Stabhochsprung und mit 50,03 m mit dem Speer. Jan-Tim wurde Dritter in der Region und Zweiter im Kreis durch einen guten 400m-Lauf in 56,19 sec. war er nach dem ersten Tag der beste Ostdorfer. Mit nur 50 Pkt Abstand kam Tobias auf den nächsten Rang, er erreichte eine neue Bestleistung mit 3,20 m im Stabhochsprung.
Im Fünfkampf und im Zehnkampf der U 18 landete Micha Rössler jeweils auf dem zweiten Rang in der Region sowie im Kreis. Seine besten Ergebnisse hatte er am ersten Tag mit 11,41 m im Kugelstoßen und 55,83 sec über 400 m und am zweiten Tag mit 16,45 sec. Über 110 m Hürden und 3,30 m im Stabhochsprung. Für Tom Metzger lief es leider nicht ganz so gut, er hatte einen Stolperer beim Hürdenlauf, steigerte sich aber beim Stabhochsprung auf 2,80 m und belegte im Endergebnis Platz Sechs in der Region bzw. Platz Drei im Kreis.