Olympiawinter

Im Olympiawinter geht es auch bei den Leichtathleten um Edelmetall. Am Dienstag, 26. Januar steht ab 19.30 Uhr die Sportabzeichenverleihung auf dem Programm. Zuvor findet die Winterolympiade der Leichtathletik-Kids statt. Hierbei gibt es bei Eisschnelllauf, Bobfahren, Rodeln und Schanzenspringen für die Gruppen 2+3 jede Menge Spaß.

Im vergangen Jahr erreichten 37 Sportler das Deutsche Sportabzeichen. 3 in Bronze, 14 in Silber und 20 in Gold. Dies sind: Micha Rössler, Dennis Fuoss, Maximilian Geiger, Leo Hölle, Felix Kästle, Patrick Scherle, Adrian Schick, Martin Schühle, Simon Schuler, Andreas Uttke, Bastian Jenter, Michael Sodamin, Tobias Gollmer, Marcel Fritz, Lea Haug, Vanessa Fuoss, Tamara Hess, Hannah Schnake, Helena Geiger, Selina Göggel, Laura Lontschar, Bianca Schick, Jennifer Seemann, Lisa Bickschlag, Franziska Schuler, Kerstin Foth, Cindy Göggel, Caroline Fuchs, Melanie Schuler, Melanie Haug, Silvia Hess, Sandra Jetter, Theresa Müller, Patrick Schuler, Andrea Schuler, Manfred Schuler, Harald Schuler.