Leichtathletik

Regionaltitel für das Team U12

Ein schöner Erfolg bei den Waldlaufmeisterschaften des Kreis Zollernalb und der Region Süd gelang unseren Mädels U12. Benita Bachmeier, Eva Kircher, Veronika Haug und Lisa-Soraya Ruf wurden mit der Mannschaft Kreis- und Regionalmeister. 

6. Kinderleichtathletik Mannschaftswettbewerb des VfL Ostdorf am Samstag, 19. März 2016 in der Sparkasse-Arena

Der Kinderleichtathletik-Mannschaftswettbewerb ist nun bereits seit einigen Jahren fester Bestandteil im Terminkalender. In diesem Jahr geht es am Samstag, 19. März, bereits in die 6. Runde. Disziplinen wie „Stab-Weitsprung“, „Einbein-Hüpfer-Staffel“ oder die schon legendäre „Biathlon-Staffel“, werden wieder für Vielseitigkeit und Abwechslung sorgen. Um den Teamgeist zu fördern, wird der Wettkampf als Mannschaftswettbewerb durchgeführt.

Leichtathletik: Baden-Württembergischen Senioren-Hallenmeisterschaften

Sehr schöne Erfolge für unsere Athleten gab es auch bei den Baden-Württembergischen Senioren-Hallenmeisterschaften im Sindelfinger Glaspalast. Tobias Schreijäg gewann mit 12,23 Meter das Kugelstoßen der M30. Ebenfalls einen ersten Platz erreichte Melanie Haug. Sie lief über 800 Meter der W30 2:39,9 Min. Außerdem wurde sie in 29,44 Sek. Fünfte über 200 Meter. Manfred Schuler kam im Kugelstoßen der M50 auf 11,05 Meter und wurde am Ende Dritter.

Leichtathletik: Theresa Müller in sehr guter Form

Theresa Müller präsentiert sich derzeit in einer sehr guten Form. Beim Sindelfinger Hallenmeeting gewann sie den Weitsprung der Frauen mit 5,37 Meter. Über die 60 Meter erreichte sie gute 8,29 Sek. Eine Woche später trat sie bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Weitsprung der Frauen an. Ihre 5,53 Meter in Karlsruhe bedeuteten einen sehr guten 4. Platz.

Vereinsmeisterschaften 2015

Bei herrlichen Herbstwetter kommen wir unsere Vereinsmeisterschaften durchführen. 60 Starter beteiligen sich daran. Es wurde ein 3-Kampf für alle Altersklassen durchgeführt. Außerdem wurden 47 Mehrkampfabzeichen in Gold, Silber und Bronze erreicht. Für Spannung sorgten die Sportabzeichenläufe. Neben den Wettkämpfen stand der Spaß im Vordergrund. Beim Familienspielfest gab es z.B. einen Klettergarten, Blindenführung (ein Erwachsener ein Kind mit getauschten Rollen) oder einen Minigolfparcours.

Vereinsmeisterschaften 2015

Am Sonntag, 04.10.2015 lädt die Leichtathletik-Abteilung zu ihren Vereinsmeisterschaften ein. Ab 11.30 Uhr geht es um Titel und Medaillen aber natürlich steht besonders der Spaß am Sport im Vordergrund. Jedermann darf daran teilnehmen. Außerdem kann das Sportabzeichen abgelegt werden. Für ein gutes Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm ist gesorgt.

VfL Athleten erfolgreich bei den Kreismeisterschaften

14 Titel heimsten unsere Athleten bei den Kreismeisterschaften in Balingen ein. Im Schlagballwerfen der Altersklasse M10 konnte Jonas Haug gleich mit seinem ersten Wurf 35,50m eine Bestmarke setzen und gewann damit seinen ersten Kreismeisterwimpel. Im 50m-Lauf der Klasse M11 ließ Luis Schulz der Konkurrenz keine Chance, schon im Vorlauf gelang ihm mit 7,78sec klar die beste Zeit, im Endlauf siegte er dann souverän mit 7,83sec. Auch im Weitsprung war er mit 4,23m dominierend und sicherte sich seinen 2.

Manfred Schuler BaWü-Seniorenmeister

Bei den Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften gewann Manfred Schuler gleich ein ganzer Medaillensatz. Im Diskuswerfen der Klasse M50 sicherte er sich den Titel mit 33,83m, Silber gewann er mit der Kugel 11,25m und Bronze mit dem Speer 37,08m.

 

4 Titel bei den Regionalmeisterschaften

Unsere VfL-Athleten waren bei den Regionalmeisterschaften in Tailfingen viermal erfolgreich. Das Speerwerfen der Männer konnte Patrick Schuler mit 49,62m für sich entscheiden. Im Weitsprung der Frauen stand ein weiteres Mal Theresa Müller ganz oben auf dem Treppchen, einen Tag nach ihrem Erfolg bei den Südd.

Abendsportfest mit Kreismeisterschaften am 26. Juni

Bei perfektem Wettkampfwetter konnten wir eine tolle Veranstaltung für die teilnehmen Athleten durchführen. Neben unserem Abendsportfest waren wir noch Ausrichter der Kreismeister-schaften für Kugel, Diskus und Speer. Hierbei mischten auch die Athleten vom VfL ganz erfolgreich mit. Besonders zu erwähnen ist hierbei der neue Kreisrekord im Speerwerfen der Klasse M14 durch Micha Rössler mit 42,69 Meter, er hat im Wettbewerb den bisherigen Rekord gleich dreimal übertroffen.

Abendsportfest mit Kreismeisterschaften 2015

Liebe Leichtathletikfreunde, beim Abendsportfest mit Kreismeisterschaften gab es tolle sportliche Erfolge unserer VfL Athleten.
 
NEUER KREISREKORD im Speerwerfen der Klasse M14 durch Micha Rössler mit 42,69m, er hat im Wettbewerb den bisherigen Rekord gleich dreimal übertroffen. Auch im Diskuswerfen war er siegreich mit neuer persönlicher Bestleistung von 27,38m.
 
Einen weitere Kreismeistertitel sicherte sich Cindy Göggel im Diskuswerfen der Frauen, ebenfalls mit persönlicher Bestleistung von 28,27m.
 
Patrick Schuler konnte im Speerwerfen der Männer seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen mit der guten Weite von 50,86m.

Ergebnisliste Download

Abendsportfest des VfL Ostdorf am Freitag, 26. Juni

Am Freitag, 26. Juni startet ab 16.00 Uhr auf dem Steinetssportplatz in Ostdorf das diesjähriges Leichtathletik-Abendsportfest des VfL Ostdorf. Schon seit einigen Jahren ist das Abendsportfest des VfL ein festen Bestandteil im Kalender der Leichtathleten. Es ist für viele Starter eine willkommene Abwechslung im Wettkampfjahr.

Abendsportfest des VfL am Freitag, 26. Juni

Am Freitag, 26. Juni startet ab 16.00 Uhr auf dem Steinetssportplatz unser diesjähriges Abendsportfest. In diesem Jahr werden dabei die Kreismeisterschaften Zollernalb (Teil 1) durchgeführt. In den Disziplinen Kugel, Diskus und Speer werden bei den Frauen, Männern und in den Jugendklassen die neuen Kreismeister ermittelt.

43. Auflage des Kreisoffenen Mehrkampftages

Gleich zwei Leichtathletik-Veranstaltungen an einem Tag bot der VfL Ostdorf. Neben der 43. Auflage des Kreisoffenen Mehrkampftages gab es noch eine Premiere im Wettkampfsystem-Kinderleichtathletik. Dank einer straffen Organisation lief das umfangreiche Programm aber reibungslos ab. Somit boten sich den knapp 300 Teilnehmern perfekte Bedingungen.
Begonnen wurde mit der Kinderleichtathletik für die Altsklassen U8 und U10. Auf diesem Gebiet ist der VfL Ostdorf schon seit geraumer Zeit Vorreiter. Nach bereits einigen Veranstaltungen in der Halle, stand nun also die Freiluft-Premiere auf dem Programm.