Leichtathletik

Abendsportfest des VfL am Freitag, 24. Juni

Unser diesjähriges Abendsportfest war eine rundum gelungene Veranstaltung. Trotz großer Hitze mit Blitz und Donner zum Abschluss bot es einen perfekten Rahmen für die Kreismeisterschaften Zollernalb Teil 1. Am Start waren 81 Teilnehmer aus 21 Vereinen. Sie kämpften bei den Frauen, Männern und in den Jugendklassen um die Meistertitel in den Disziplinen Kugel, Diskus und Speer.

Abendsportfest des VfL am Freitag, 24. Juni

Am Freitag, 24. Juni gibt es auf dem Steinetssportplatz wieder Leichtathletik in entspannter Wettkampfatmosphäre. Ab 16.00 Uhr startet unser diesjähriges Abendsportfest. Es bietet eine tolle Kulisse für Sportler und Zuschauer. In diesem Jahr werden dabei die Kreismeisterschaften Zollernalb (Teil 1) durchgeführt. In den Disziplinen Kugel, Diskus und Speer werden bei den Frauen, Männern und in den Jugendklassen die neuen Kreismeister ermittelt. Schon seit ein paar Jahren ist das Abendsportfest ein festen Bestandteil und eine willkommene Abwechslung im Kalender der Leichtathleten und sicherlich auch ein toller Rahmen für die Titelkämpfe. Wer sich noch spontan als Helfer oder Kampfrichter beteiligen möchte, ist herzlich willkommen.

Regionalmeisterschaften in Konstanz

Micha Rössler gewinnt das Speerwerfen bei starker Konkurrenz mit persönlicher Bestleistung von 44,38 Meter. Im Weitsprung wurde er nur knapp um einen Zentimeter geschlagen und belegte den zweiten Platz. Beim Hochsprung wurde er mit 1,50 Meter Dritter und mit der Kugel Vierter. Hier schaffte er mit 10,82 Meter eine neue persönliche Bestleistung.

Regionalmeisterschriften Süd und Kreismeisterschaften in Weingarten 2016

Tolle Ergebnisse und mehrere Titel gab es für unsere Athleten in Weingarten. Micha Rössler wurde Kreismeister im 4-Kampf der Jugend M15. Auch im 9-Kampf sicherte er sich den Kreismeistertitel. Hier gelangen ihm Weitsprung (5,64 m) und mit dem Stab (2,80 Meter) persönliche Bestleistungen. Seinen 1. Wettkampf überhaupt absolvierte Janis Schneeberger (Jugend U18). Dabei war er sehr erfolgreich.

44. Kreisoffener Mehrkampftag

Durch gute Organisation und am Ende etwas Glück wurde der 44. Kreisoffenen Mehrkampftag des VfL Ostdorf zu einer tollen Sache für alle Leichtathletik-Freunde. 138 Teilnehmer, von der Jugend U12 bis zu den Senioren, unterstreichen wie beliebt diese Veranstaltung ist. Glücklicherweise blieb der angekündigte Dauerregen aus. Somit waren die Voraussetzungen für alle Beteiligten perfekt.

44. Kreisoffener Mehrkampftag am Samstag, 30. April in Ostdorf

Bei den Leichtathleten des VfL Ostdorf steht am Samstag, 30. April, der alljährliche Kreisoffene Mehrkampftag auf dem Programm. Ein großes Teilnehmerfeld aus dem gesamten Leichtathletikkreis wird in Ostdorf erwartet. Mit der inzwischen 44. Auflage hat sich dieser Klassiker zu einem echten „Dauerläufer“ mit Stehvermögen entwickelt. Ab der Altersklassen U12 bis zu Senioren wird es einen klassischen Dreikampf geben.

6. Kinderleichtathletikfest des VfL Ostdorf

Für gute Stimmung ist die Sparkassen-Arena bekannt. Dass man dort aber auch mit Kinderleichathletik begeistern kann, zeigte das VfL Ostdorf. Obwohl sich draußen der Frühling ankündigte lockten die Mannschaften der Alterklassen U8, U10 und U12 viele Zuschauer in die Arena. Rund 130 Kinder lieferten sich spannende Wettkämpfe. Der VfL konnte sich also über ein volles Haus und tolle Wettkampfstimmung freuen.

Regionaltitel für das Team U12

Ein schöner Erfolg bei den Waldlaufmeisterschaften des Kreis Zollernalb und der Region Süd gelang unseren Mädels U12. Benita Bachmeier, Eva Kircher, Veronika Haug und Lisa-Soraya Ruf wurden mit der Mannschaft Kreis- und Regionalmeister. 

6. Kinderleichtathletik Mannschaftswettbewerb des VfL Ostdorf am Samstag, 19. März 2016 in der Sparkasse-Arena

Der Kinderleichtathletik-Mannschaftswettbewerb ist nun bereits seit einigen Jahren fester Bestandteil im Terminkalender. In diesem Jahr geht es am Samstag, 19. März, bereits in die 6. Runde. Disziplinen wie „Stab-Weitsprung“, „Einbein-Hüpfer-Staffel“ oder die schon legendäre „Biathlon-Staffel“, werden wieder für Vielseitigkeit und Abwechslung sorgen. Um den Teamgeist zu fördern, wird der Wettkampf als Mannschaftswettbewerb durchgeführt.

Leichtathletik: Baden-Württembergischen Senioren-Hallenmeisterschaften

Sehr schöne Erfolge für unsere Athleten gab es auch bei den Baden-Württembergischen Senioren-Hallenmeisterschaften im Sindelfinger Glaspalast. Tobias Schreijäg gewann mit 12,23 Meter das Kugelstoßen der M30. Ebenfalls einen ersten Platz erreichte Melanie Haug. Sie lief über 800 Meter der W30 2:39,9 Min. Außerdem wurde sie in 29,44 Sek. Fünfte über 200 Meter. Manfred Schuler kam im Kugelstoßen der M50 auf 11,05 Meter und wurde am Ende Dritter.